Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige
Alternative Antriebe
Innviertel
Völlig neu designt, aber seinem ikonischen Stil treu bleibend, ist der neue Fiat 500 bereit, die Mobilität von morgen zu revolutionieren: vollelektrisch, emissionsfrei und stilvoll wie kein anderer. Aufgebaut auf einer gänzlich neuen Plattform, wurde er für das nächste Jahrzehnt geschaffen und erfüllt alle Anforderungen einer nachhaltigeren, stärker vernetzten und autonomeren Mobilität. Der neue, vollelektrisch angetriebene Fiat 500 erweitert seine Sammlung an internationalen Auszeichnungen. Das britische, auf Elektrofahrzeuge spezialisierte Portal DrivingElectric kürte den Fiat 500 zum „Car of the Year 2021“ und zum „Best Small Electric Car“. Bei den ,,Automobile Awards 2020“ in Frankreich erhielt der Fiat 500 den „Prix Green Car“. Schon zuvor war das erste vollelektrisch angetriebene Model der Marke mit dem international renommierten „Red Dot Award“ in der Kategorie „Design Concept“ ausgezeichnet worden.
Innviertel
Erstmals in der 56-jährigen Ford-Mustang-Erfolgsgschichte ergänzt seit Jahresanfang eine batterie-elektrisch angetriebene Variante die Modellfamilie des legendären „Pony Car“.
Innviertel
Ford ist die Nummer 1 bei Nutzfahrzeugverkäufen in Europa. Darauf ist man zu Recht stolz und feiert bei den Gewinnerwochen mit jeder Menge Angeboten für alle Pkw und Nutzfahrzeuge.
BEZAHLTE ANZEIGE
Die Nachhaltigkeitsziele der BMW Gruppe sehen vor, bis 2030 weltweit mehr als sieben Millionen Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb auf den Straßen zu haben, zwei Drittel davon vollelektrisch. Durch den massiven Ausbau der Elektromobilität werden die von Fahrzeugen der BMW Gruppe verursachten CO2-Emissionen je gefahrenem Kilometer bis 2030 um rund 40 Prozent reduziert.
BEZAHLTE ANZEIGE
Opel ist elektrisch – das zeigt die breite Palette an Elektromodellen, die der Hersteller schon heute im Angebot hat. Kunden können emissionsfreien Fahrspaß von klein bis groß genießen. Das Portfolio reicht vom batterieelektrischen Kleinwagen-Bestseller Opel Corsa-e über den wegweisenden neuen Opel Mokka-e bis zu Opel Vivaro-e und Opel Zafira-e Life sowie dem Opel Grandland X als Plug-in-Hybrid.
BEZAHLTE ANZEIGE
Autos mit Elektro- oder Hybridantrieb gewinnen enorm an Bedeutung. Sie werden mittel- und langfristig die Mobilitätswende prägen. Bei Autohaus Rachbauer und Opel Pürstinger hat die Zukunft längst begonnen. Die bekannten, familiengeführten Autohäuser in Ried und Schärding sind auch bei E- und Hybrid-Fahrzeugen die richtige Adresse.