Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Der volle Genuss aus dem Salzkammergut

Der Salzkammergut Bauernmarkt bietet regionale Schmankerl von den Bauernhöfen. Foto: Salzkammergut Bauernmarkt

19.03.2021

Der Bauernmarkt repräsentiert jeden Freitag die Vielfalt der Region.


Jeden Freitag werden in der Lagerhaushalle in Ohlsdorf Kleinreith bei Gmunden ab 12.30 Uhr von 17 Anbietern Produkte aus dem Salzkammergut verkauft. Die Produktvielfalt reicht von verschiedensten Fleischsorten (Schwein, Rind, Pute, Huhn und Lamm) bis hin zu diversen Backwaren und Gemüse. Das vielfältige Angebot runden Milchprodukte, Honig und Pflanzen sowie saisonales Kunsthandwerk ab.
     

Frische Lebensmittel

„Der Salzkammergut Bauernmarkt repräsentiert die Vielfalt des Salzkammerguts seit Juli 1988. Was unter den Händen unserer Bauern entsteht, ist an Qualität kaum zu überbieten. Unser Ziel ist, dem Konsumenten frische, natürliche, geschmackvolle Produkte aus der Region zu präsentieren. Frische, Nähe, artgerechte Tierhaltung und der Verzicht auf Konservierungsmittel sind für uns keine leere Werbebotschaft“, teilt die Vereinsvorsitzende Claudia Kirchgatterer mit.

Nicht nur die Vielfalt und Qualität macht den Bauernmarkt für viele Menschen aller Altersklassen so attraktiv. Vor allem die persönliche Beratung der Landwirte sorgen für eine herzliche Atmosphäre. Ein kurzes Gespräch und man weiß nicht nur, wo das Produkt herkommt, sondern bekommt auch Tipps und Ideen zur Zubereitung.

Vielleicht bekommen Sie jetzt auch „Lust auf Bauernmarkt“! Erste Eindrücke sowie Infos über die Anbieter und deren Produkte gibt es auch auf der Webseite unter: www.salzkammergut-bauernmarkt.at