Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Elektroauto für die Langstrecke

Fotos: Kia

17.03.2021

Der vollelektrische Kia e-Niro schafft mit einer Akkuladung 455 Kilometer


Der Crossover Kia Niro ist das beste Beispiel für die Strategie zur Elektrifizierung der Modellpalette von Kia. Das geräumige Crossover-Modell ist nämlich als Voll-Hybrid, als Plug-in-Hybrid und auch als reines Elektroauto verfügbar.
      

Und der vollelektrische Kia eNiro hat Langstreckenpotenzial: Bis zu 455 Kilometer kann der Fünftürer mit einer Batterieladung zurücklegen – gemessen nach dem neuen, realitätsnahen Testverfahren WLTP.

Diese kombinierte Reichweite hat die kraftvollere Modellversion, die über einen 150 kW (204 PS) starken E-Motor und eine Batterie-Kapazität von 64 kWh verfügt. Im City-Zyklus liegt die maximale Reichweite sogar bei 615 Kilometern, das ist mehr, als viele benzinbetriebene Fahrzeuge im Stadtverkehr mit einer Tankfüllung schaffen.

An einem 100-kW-Schnellladeanschluss lässt sich der Lithium-Polymer-Akku in nur 54 Minuten zu 80 Prozent aufladen. Das Basismodell mit 100 kW (136 PS) und 39,2-kWh-Akku hat eine kombinierte Reichweite von 289 Kilometern.

Die große Reichweite verdankt der e-Niro auch seinem regenerativen Bremssystem sowie der vierstufigen Rekuperation, die je nach Topographie und Verkehrsverhältnissen das Fahrzeug optimal verzögert. Sie berücksichtigen Kurven, Kreuzungen, Steigungen sowie Bergabstrecken für eine möglichst energieeffiziente Fahrweise.

Auto Eder 

Elektroauto für die Langstrecke Image 3

4061 Pasching
An der Trauner Kreuzung 6
Tel. 07229 / 73 1 44-0
www.auto-eder.at

4111 Walding
Mühlkreisbahnstraße 3
Tel. 07234 / 82 4 73-0
www.auto-eder.at


KIA CEED

Kia ProCeed PHEV. Fotos: Kia
Kia ProCeed PHEV. Fotos: Kia

Die aktuelle Generation des Kia Ceed ist das Herzstück der Marke in Österreich. Die kompakte Modellfamilie mit Fünftürer, geräumigem Sportswagon, dem wunderschön gezeichneten Proceed und dem Crossover-Modell XCeed wird nun Schritt für Schritt elektrifiziert.

Der Kia XCeed PHEV mit hoch effizientem Plug-in-Hybridantrieb kann rein elektrisch bis zu 58 Kilometer fahren und eine Geschwindigkeit von 120 km/h erreichen. Dadurch kann der Teilzeitstromer kurze Strecken und tägliches Pendeln emissionsfrei und mit niedrigen Betriebskosten absolvieren. Die 7 Jahre Werksgarantie gelten auch für die Antriebsbatterie.

Kaum Emissionen: Der umfangreich ausgestattete XCeed PHEV hat eine Systemleistung von 141 PS – und er begnügt sich im Schnitt mit 1,4 Liter Benzin und 12 Kilowattstunden Strom pro 100 Kilometer (32 g/km CO2).