Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Flammende Weihnacht in kleinem Rahmen

Schloss Neubruck Foto: (Schwarz-Koenig)

19.11.2021

Schloss Neubruck und Ybbsitz laden ein

Grafenegger Advent


Mit Licht und Feuer, mit Most und Eisen. So lässt sich die „Flammende Weihnacht“ auch im Jahr 2021 in etwas kleinerem Rahmen erleben. Heuer laden insgesamt drei Adventmärkte zur Flammenden Weihnacht, an zwei Standorten finden Advent-Veranstaltungen statt. Am 27. und 28. November findet der glanzvolle Advent auf dem idyllischen Areal des Schloss Neubruck und in der historischen Halle des Alten Kesselhauses statt. Wo einst unter dem Industriepionier Andreas Töpper das Eisen glühte, verzaubert heute ein großartiges Programm die ganze Familie.

In einer kleineren und feineren Art begibt sich das Schmiedezentrum Ybbsitz dieses Jahr in vorweihnachtliche Stimmung. Regionale Kunsthandwerker vom Glaskünstler, Drechsler bis zum Schnitzer und Keramiker zeigen am 18. und 19. Dezember auf dem Ybbsitzer Marktplatz ihr Handwerk.