Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Glasfaser bis ins letzte Eck

Bürgermeister Mayr bei der Erschließung im Ortsteil Kerschberg (Gem.)

7.04.2021

Erfolgreicher Breitbandausbau in Wolfern


Unter großem Einsatz haben es Funktionäre der Jungbauernschaft und engagierte Gemeindebürger geschafft, dass Wolfern in die Bundesförderung für den Breitbandausbau aufgenommen wird. Über die Fiber Service OÖ wurde die flächendeckende Planung bis in die entlegensten Ecken erstellt.

Die Grabungsarbeiten in drei von vier Ausbauabschnitten in der Gemeinde sind bereits abgeschlossen. Die beiden PoPs – in ihnen findet mit Routern und Switches die regionale Netzverteilung statt – wurden bereits errichtet. Die Firma Landconnect übernimmt die Funktion als Netzbetreiber. Sie startet mit der Ausstattung der PoPs. Inzwischen wird auch im vierten Ausbauabschnitt gegraben. In vielen Häusern ist die Glasfaser schon eingeblasen.

Die vergangenen Monate im Homeoffice und Distance Learning waren für viele Bürger eine große Herausforderung. Mit der Erschließung aller Ortsteile wurde ein wichtiger Schritt für die Zukunft gesetzt. Mit dem endgültigen Anschluss steht dem unlimitierten, schnellen Surfen im Netz nichts mehr im Wege.