Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Gleich um die Ecke und die Karriereleiter rauf

Fotos: Aspöck Systems

1.04.2021

Aspöck Systems, der Profi in Sachen Beleuchtungslösungen für Fahrzeuge, bietet krisensichere Jobs für eine leuchtende Zukunft.


Was erwarten Sie von Ihrem Job? Auf diese Frage erhält man heute meist sehr konkrete Antworten: Krisensicher soll er sein, Aufstiegschancen bieten und ein kurzer Arbeitsweg wäre gut. Klingt nach Aspöck Systems. Hier werden verlässliche und zielstrebige Teamplayer für die Produktion gerne begrüßt und gefördert.
  

Aspöck Systems

In der Region kennt man das imposante weiße Gebäude, das besonders in der Morgensonne herausstrahlt. Wenige aber wissen, was sich darin befindet oder was diese Firma – einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region – eigentlich produziert.

Wir haben einen Blick „hinter die Fassade“ geworfen. Das beeindruckende Hochregallager von Aspöck Systems bietet auf einer Grundfläche von über 3.000 Quadratmetern und einer Höhe von 24 Metern Platz für alle Materialien, die in der Produktion benötigt werden, sowie für die Endprodukte, bevor sie ausgeliefert werden. Das Familienunternehmen wurde 1977 in Peuerbach gegründet. Hier dreht sich alles um Beleuchtungssystme für die Fahrzeug- und Anhängerindustrie inklusive deren kompletter Verkabelung, also vorwiegend um den Werkstoff Kunststoff.

Gleich um die Ecke und die Karriereleiter rauf Image 5
Gleich um die Ecke und die Karriereleiter rauf Image 6

1.350 Mitarbeiter weltweit Der Standort Österreich bleibt in vielerlei Hinsicht die strategische und operative Drehscheibe der Aspöck Gruppe. Das Logistikcenter mit Kommissionierungslager am neuesten Stand der Technik ist Zielort der drei Produktionsniederlassungen. Derzeit beschäftigt die Aspöck Gruppe 1.350 Mitarbeiter weltweit, davon 360 am Standort Österreich. Jede(r) einzelne trägt dazu bei, dass nach wie vor ein gesundes und internationales Wachstum möglich ist.

Produktion in Peuerbach erfordert viel Handarbeit

Die Endfertigung der Beleuchtungslösungen und die Herstellung des umfangreichen Sortiments an Verkabelungssystemen – ob für Lkw, Pkw, Traktoren oder Motorräder – finden großteils in Handarbeit, unterstützt durch Automatisierung, statt. Feinmotorik und Genauigkeit sind die Voraussetzungen dafür, dass Aspöck-Kunden die Produkte ganz einfach anschließen können.

Das Aufgabengebiet ist vielseitig. Mehr als die Hälfte des frauenlastigen Teams stammt aus der Region und schätzt das Arbeiten „um die Ecke“. Die internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass immer wieder engagierte Mitarbeiter ihre Erfolgsgeschichte bei Aspöck schreiben. Sie nehmen heute in der Produktion, in der Logistik oder in den administrativen Abteilungen erfolgreich Führungspositionen ein.

Mit der Leidenschaft für „Licht“ ist Aspöck nicht nur „Familienbetrieb“ unter Anführungszeichen, man lebt es mit Rufzeichen und legt großen Wert auf Kommunikation.

Die unterschiedlichen Fähigkeiten der Mitarbeiter sowohl in persönlicher als auch fachlicher Hinsicht zu fördern, ist die Grundlage der erfolgreichen Firmengeschichte.
     

Gleich um die Ecke und die Karriereleiter rauf Image 7

Aspöck Systems GmbH
Karl Aspöck, CEO

€ 153 Mio. Umsatz Aspöck Gruppe
(Gj. 2019/20)
Exportquote 92 %
8 Vertriebstöchter
4 Produktionsstandorte
1.350 Mitarbeiter weltweit
360 Mitarbeiter Österreich