Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Jubiläumsmodell zum 20. Geburtstag des Golf R

Der Golf R „20 Years“ besticht durch exklusive Ausstattung, beeindruckende Performance und prägnante Akustik Foto: Volkswagen AG/Porsche Holding

30.06.2022

Die Produktionszeit des Sondermodells Golf R „20 Years“ ist auf ein Jahr begrenzt

Der Golf R „20 Years“ toppt mit seiner Antriebstechnik alles, was bis dato unter dem Label „Golf“ auf den Markt gekommen ist. So beschleunigt das Jubiläumsmodell in nur 4,6 Sekunden auf 100 km/h; die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Schon beim Start werden die 333 PS (245 kW) des 2,0-Liter-Vierzylinder Turboaggregats wirkungsvoll inszeniert. Der vom Fahrer wählbare Emotionsstart aktiviert einen initialen Drehzahlüberschwinger auf bis zu 2500 Umdrehungen pro Minute und eine besonders präsente Antriebsakustik. Beim manuellen Hochschalten in den Fahrstufen S und S+ liefert das DSG bei jeder Betätigung der rechten Schaltwippe ein spürbares Feedback des Getriebes und Antriebsstranges. Darüber hinaus ermöglicht eine optimierte Motorabstimmung besonders spontane Lastwechsel. Durch das Vorspannen des Turboladers wird dieser bei Teillast-Fahrten konstant auf Drehzahl gehalten und kann so bei einer anschließenden Beschleunigung schneller seine Kraft entfalten. Bei Gaswegnahme und erneuter Beschleunigung ermöglicht die geöffnete Drosselklappe einen schnelleren Aufbau des Motormoments und optimiert das Ansprechverhalten des Motors.

Im Heckbereich betont der Dachkantenspoiler die sportliche Optik des Fahrzeugs, das serienmäßig mit den 19-Zoll-Leichtmetallfelgen „Estoril“ ausgerüstet ist. Erstmals bei einem Volkswagen sind Instrumententafel und Türverkleidungen serienmäßig mit Dekoreinlagen in Echt-Carbon gefertigt. Auf der Fahrzeugschlüsselkappe prangt das blaue R-Logo.