Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Sechs gute Gründe, Freistadt zu besuchen

Familien-Rikscha Foto: PRO Freistadt

31.05.2021

... und warum es wichtig ist, sich im Verein PRO Freistadt einzubringen.


„Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für den netten Nachmittag bedanken! Den Familien hat die Führung sehr gefallen und die Kinder waren total begeistert, dass sie selbst einen Nagel schmieden durften”, schwärmt Gerti Dienstl vom Freistädter Eltern-Kind-Treff Purzelbaum über den letzten Sommer.

Die Schmiedevorführung im Thurytal ist nur eines der vielen Aktivitäten von PRO Freistadt. Mittlerweile wurde das Vorstandsteam rund um Obmann Christoph Heumader um ein engagiertes Büroteam erweitert, das seit über einem Jahr im Stadtmarketingbüro am Hauptplatz tätig ist.

Am Freitagnachmittag und Samstagvormittag verwandelt sich das Rathausbüro in eine Tourismus-Infostelle – eine optimale Ergänzung zum Tourismusbüro Mühlviertler Alm Freistadt. Ob Reservierung einer Führung oder Auskünfte zur Innenstadt, vom detaillierten Stadtplan über umfangreiche Wander- oder Mountainbike-Karten bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Freizeit-Tipps ist alles im zentral gelegenen Büro erhältlich. Natürlich kann auch die beliebte Stadtwährung, der Freistädter Zehner, erworben werden und mittlerweile sogar Souvenirs aus der Stadt.
      

Foto: PRO Freistadt
Foto: PRO Freistadt

Erlebnisse buchen

Das touristische Angebot kann sich sehen lassen: feurige Schmiede-Vorführungen, umweltfreundliche Bummelzugfahrten, sportliche Ausflüge mit den Familien-Rikschas, Stand-Up-Paddling am Frauenteich sowie heuer ganz neu: Tretboot-Fahrten am Frauenteich.

Die Klassiker sind die vielfältigen Stadt-, Bier-, Keller- und Nachtwächter-Führungen, welche City Guides gemeinsam mit den Austria Guides anbieten.

PRO Freistadt kümmert sich vor allem um wirtschaftliche und touristische Agenden.

Da viele Urlaubshungrige heuer die freien Tage im eigenen Land verbringen werden, erscheint auch wieder ein neuer Folder mit allen Freizeitangeboten. Dazu arbeitet der Verein eng mit der Stadtgemeinde Freistadt, dem Tourismusverband, dem Stadtmarketing, Vereinen sowie weiteren Akteuren aus Wirtschaft und Kultur zusammen.

Digitalisierung

Seit Beginn der Corona-Krise gewinnt die Digitalisierung im Bereich der Wirtschaft, des Tourismus und der Verwaltung stark an Bedeutung. Der Verein PRO Freistadt erkannte dies frühzeitig und entwickelte bereits 2016 ein CITY Portal, um einen Überblick über sämtliche Angebote in und außerhalb der Stadtmauern zu bekommen. Von der Produktsuche bis hin zum Überblick über das Angebot – alles kann online durchstöbert, gebucht und teilweise auch gleich online gekauft werden. „Viele wissen oft gar nicht, welche Vielfalt wir in der Innenstadt haben. Unser Ziel, alle Angebote der Stadt sichtbar zu machen, wurde erreicht. Jetzt suchen wir nach Möglichkeiten, die Kundenbindung zu erhöhen und damit unsere Händler gegenüber den Großkonzernen zu stärken“, zeigt sich Obmann Christoph Heumader optimistisch.

Eine digitale Infrastruktur sowohl für den touristischen Bereich als auch für regionale Betriebe zu schaffen und damit neue Impulse für den Handel und die Wirtschaft der gesamten Stadt zu setzen, war schon immer Bestandteil der Vision des Vereins.

Sowohl in der digitalen Welt als auch im echten Leben möchte der Verein Neues und Gutes vorantreiben. Ob online, in der Altstadt, im Thurytal oder am Frauenteich, Erlebnisse und eine schöne Zeit sind durch die Angebote von PRO Freistadt garantiert.

Weitere Infos & Kontakt:
PRO Freistadt
Hauptplatz 1
4240 Freistadt
Telefon: 0664/8325756
E-Mail: office@freistadt.city
Web: www.freistadt.city
Öffnungszeiten:
Freitag von 14 bis 18 Uhr
Samstag von 9 bis 12 Uhr