Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

So schmeckt Österreich

Hannes Hasibar, Gerald Spitzer Foto: Weinbergmaier

7.04.2021

Regionalität ist Weinbergmaier sehr wichtig

Weinbergmaier


Heimische Produkte und Rezepte sowie regionale Produktion sind die drei Säulen von Österreichs führendem Tiefkühlproduzenten mit Zentrale in Wolfern. Süße und pikante Knödel, Kaiserschmarrn und Palatschinken, Strudel, Kartoffelprodukte und klassische Suppeneinlagen: Das Weinbergmaier-Sortiment umfasst unter den Marken Toni Kaiser und Bauernland typisch österreichische Schmankerl.

Hochwertige Rohstoffe aus der Heimat bilden dafür die Grundlage. So ist Weinbergmaier mit Bauernland-Produkten der einzige Anbieter österreichischer Pommes in der Gastronomie. Als Top-Arbeitgeber bietet das Unternehmen ein breites Jobangebot und bildet Lehrlinge aus – mit Sicherheit, Zuverlässigkeit und einer Perspektive am Arbeitsplatz.

Seit 2019 wurde der Standort in Wolfern mit einer Investition im zweistelligen Millionenbereich ausgebaut. Herzstück des Zubaus ist eine Germknödel-Produktionslinie. Erweiterungen in der Kaiserschmarrn- und Knödelproduktion sind geplant. „Mit laufenden Investitionen steigern wir die Qualität und schaffen einen hochmodernen Betriebsstandort, der bereits jetzt künftigen Anforderungen der Lebensmittelproduktion gerecht wird“, sagt Geschäftsführer Gerald Spitzer