Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Zukunftsberufe in der Technik lernen und ins Arbeitsleben starten

Im BMW Group Werk in Steyr ist beinahe ein Viertel der aktuell rund 90 Lehrlinge weiblich. Foto: BMW Group

11.11.2021

Spannende Lehrberufe und ein brandneues Aus- und Weiterbildungszentrum erwarten den Berufsnachwuchs im BMW Group Werk in Steyr.


Im weltweit größten Motorenwerk der BMW Group in Steyr entwickeln und produzieren rund 4400 Menschen täglich die Mobilität der Zukunft – von innovativen Diesel- und Benzinmotoren bis hin zu nachhaltigen E-Mobility-Komponenten wie Gehäuse für die neueste Generation der Elektroantriebe. Als einer der wichtigsten Industriebetriebe Österreichs bildet das BMW Group Werk Steyr seit knapp 40 Jahren Lehrlinge aus. Insgesamt haben bereits über 800 Jugendliche mit dieser Berufsausbildung ihre Karriere im Werk in Steyr begonnen. Auch heuer starteten wieder 19 Lehrlinge – fünf Mädchen und 14 Burschen. Sie werden zu Zerspanungstechnikern, Kraftfahrzeugtechnikern, Mechatronikern, Mechatronikern mit Fertigungstechnik, Maschinenbautechnikern, Elektrotechnikern und Prozesstechnikern ausgebildet. 
    

BMW Group Werk Steyr
Das weltweit größte Motorenwerk der BMW Group in Steyr Foto: BMW Group
Das weltweit größte Motorenwerk der BMW Group in Steyr Foto: BMW Group

Hausinterne Ausbildung

Der heurige Jahrgang kann sich über Neuerungen in der Lehrlingsausbildung im Werk Steyr freuen: Den Auszubildenden steht etwa für Seminare zur Persönlichkeitsbildung das brandneue Aus- und Weiterbildungszentrum zur Verfügung. Dieses wurde im vergangenen Jahr für rund fünf Millionen Euro errichtet – der erste Lehrlingsjahrgang wird im Herbst 2022 seine Ausbildung komplett im BMW Group Werk Steyr absolvieren. Leopold Tursch, Leiter der Berufsausbildung im BMW Group Werk Steyr, erklärt, warum ihm die hausinterne Ausbildung am Herzen liegt: „In der Lehre geht es uns darum, frühzeitig zu erkennen, welche Anforderungen die Industrie der Zukunft an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen wird. Wir legen daher einen großen Fokus auf Innovationsthemen wie Digitalisierung, aber auch auf die Zusammenarbeit mit den Fachbereichen im Werk.“ Rund ein Drittel der Werkslehrlinge schließt die Lehre mit Matura ab.  


“In der Lehre geht es uns darum, frühzeitig zu erkennen, welche Anforderungen die Industrie der Zukunft an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen wird.“

Leopold Tursch, Leiter der Berufsausbildung im BMW Group Werk Steyr


Frauen stark vertreten

Im Zuge der Chancengleichheit ist es der BMW Group ein großes Anliegen, junge Frauen auch im Bereich der Technik zu fördern: Im BMW Group Werk Steyr ist annähernd ein Viertel der aktuell rund 90 Lehrlinge weiblich. Das Ziel: Bereits in der schulischen Berufsorientierung mehr Bewusstsein für Zukunftsberufe in der Technik zu schaffen und junge Frauen zu ermutigen, diesen Karriereweg einzuschlagen.

Starte jetzt deine Karriere in einem der erfolgreichsten Automobilkonzerne der Welt!

Mehr Infos & Online-Bewerbung unter bmw-werk-steyr.at/lehre. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Dezember. 

INFO-VERANSTALTUNG FÜR ELTERN UND SCHÜLER

Die Veranstaltung „Fresh Talents. Berufsausbildung für unsere Generation Alpha“ für interessierte SchülerInnen und ihre Eltern findet am 15. und 16. November 2021 jeweils um 18 Uhr im neuen Ausbildungszentrum des BMW Group Werk Steyr statt. Anmeldungen an ausbildung.steyr@bmw.com. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist ein gültiger 3-G-Nachweis erforderlich.