Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Crossland mit neuem Gesicht

Der neue Crossland. Fotos: Opel

17.03.2021

Extravaganter Blickfang: Der neue Opel Crossland besticht mit Hightech, Komfort und Praxistauglichkeit


Neues Gesicht, verbesserte Ausstattung, bewährte Tugenden: Der neue Opel Crossland ist nach dem kürzlich präsentierten Opel Mokka das nächste Modell, das mit dem unverwechselbaren Marken-Gesicht, dem Opel-Vizor, vorfährt. Mit seinem neuen Look samt breitem Frontvisier wird der Crossland nicht nur zum extravaganten Eyecatcher – er hat auch in Sachen Hightech und Komfort viel zu bieten.

Zudem zeichnet sich der Opel Crossland durch seine hohe Praxistauglichkeit aus. Stichwort Variabilität: Die Rücksitzbank ist im Verhältnis 60/40 teilbar und lässt sich um bis zu 150 Millimeter in Längsrichtung verschieben. Dadurch wächst das Kofferraumvolumen im Handumdrehen von 410 auf 520 Liter – ein Bestwert in dieser Fahrzeugklasse.