Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Der flüsterleise Raumriese

Riesiger Kofferraum. Fotos: Citroën

17.03.2021

Der Citroën ë-SpaceTourer hat bis zu neun Sitzplätze und schafft 330 Kilometer rein elektrische Reichweite


Der französische Autohersteller Citroën hat seit jeher ein Herz für aktive Familien – das zeigt auch die aktuelle Modellpalette eindrucksvoll. Größter im Großraum-Rudel ist der Citroën Space-Tourer.
    

Autowelt Linz
Citroen e-Spacetourer. Fotos: Citroën
Citroen e-Spacetourer. Fotos: Citroën

Der neue Citroen ë-SpaceTourer mit 136 PS übernimmt nicht nur sämliche Eigenschaften der Version mit Verbrennungsmotor (selbstbewusst, modern, kompakt, geräumig und gut ausgestattet), er fährt auch rein elektrisch – und zwar bis zu 330 Kilometer mit einer Akkuladung. Zur Wahl stehen übrigens zwei Akkus – mit 50 und mit 75 Kilowattstunden Kapazität.
     

Verfügbar ist die vollelektrische Großraumlimousine in drei Längen und mit bis zu neun Sitzen. Das Platzangebot in den Reihen zwei und drei ist riesig. Dank der breiten Öffnung der Schiebetüren ist das Ein- und Aussteigen besonders einfach. Dazu kommen ein großes Kofferraumvolumen und zahlreiche praktische Ablagen. Und mit einer Höhe von 1,90 Metern passt der ë-Spacetourer in jede Parkgarage.

Der ë-Space-Tourer bietet natürlich speziellen ë-Komfort: Heizung/Klima können ebenso aus der Ferne programmiert werden wie etwa der Ladevorgang.