Lade Inhalte...
BEZAHLTE ANZEIGE

Automobil-Veranstaltung: Ennstal Classic kommt nach Steyr

Am 21. Juli macht die Ennstal Classic im Rahmen des „Marathons“ auf dem Stadtplatz Halt. Foto: Mader

03.07.2023

Die Rallye findet dieses Jahr von 19. bis 22. Juli statt. Im Rahmen des „Marathons“ am Freitag, 21. Juli führt die längste Etappe der Ennstal Classic nach Steyr,

Im Juli kommen die Oldtimer Fans wieder auf ihre Kosten. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist Steyr Etappenort der traditionellen Automobil-Veranstaltung mit historischen Fahrzeugen.

„Wir finden immer noch wunderschöne, verkehrsarme Straßen, die Patrick Dempsey dazu bringen von einer ‘atemberaubenden Landschaft’ zu schwärmen und in der Rallye eine ‘sportliche Herausforderung’ zu sehen, die ihm ganz Österreich als ,,liebenswert erscheinen lässt“, sagen die Ennstal-Classic-Erfinder Michael Glöckner und Helmut Zwickl.

Die Rallye findet dieses Jahr von 19. bis 22. Juli statt. Im Rahmen des „Marathons“ am Freitag, 21. Juli führt die längste Etappe der Ennstal Classic nach Steyr, wo gegen 14.50 eine Zeitkontrolle auf dem Stadtplatz angesetzt ist. Nach einem kurzen Aufenthalt wird die Etappe um 15.30 Uhr fortgesetzt. Es folgt eine Sonderprüfung auf dem Werksgelände von Steyr Automotive.

Danach verabschiedet sich das Feld Richtung Pyhrnpass. 197 Fahrer sind dieses Jahr gemeldet. Das älteste Fahrzeug stammt aus dem Jahr 1924.