Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Starke Nachfrage nach Wohnraum

Zahlreiche Wohnbauprojekte wurden zuletzt umgesetzt. Foto: Procon

7.04.2021

In Wolfern wird die Trinkwasser- und Energieversorgung nachhaltig gesichert


Eine gute Infrastruktur und vielfältige Freizeitangebote machen Wolfern zu einer beliebten Wohngemeinde. In den vergangenen Jahren wurden im Gemeindegebiet zahlreiche Wohnbauprojekte umgesetzt und die Nachfrage ist immer noch steigend. Das Grüne Dorf und neue Projekte in Losensteinleiten schaffen zusätzlichen Wohnraum für viele Jahre, sowohl in Einzel- und Reihenhäusern als auch in Häusern mit Mehrfachwohnungen. In allen großen Siedlungsprojekten werden Spielplätze und Erholungsoasen miteingeplant.

Mit der Erschließung von neuem Wohnraum wurde es notwendig, die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde auszubauen. Zudem bekamen im vergangenen Jahr viele private Brunnenbesitzer durch die anhaltende Trockenheit Versorgungsprobleme und sie mussten ihre Brunnen nachgraben bzw. bohren lassen. Kurzfristig wurden neue Wasseranschlüsse hergestellt.

Im April beginnt die Gemeinde, einen vierten Brunnen zu erschließen und eine Wasserleitung zur Einspeisung in das Netz zu errichten. Etwa 700.000 Euro werden in dieses Vorhaben investiert. Gleichzeitig entwickelt Wolfern in Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden weitere Konzepte für den Fall von Wasserknappheit.

Alternative Energie

Zur Absicherung der bereits vorhandenen Energieversorgung werden Photovoltaikanlagen und Notstromversorgungen errichtet. Photovoltaikanlagen bei den Kläranlagen, auf den Dächern der Schule, dem Kindergarten und der Gemeinde leisten einen wichtigen Beitrag zur Versorgung mit alternativer Energie.