Lade Inhalte...
BEZAHLTE ANZEIGE

Winklmayr - 1667

31.10.2022

Innovation durch Tradition - Sattlerund Taschnermeister

Fotos: Winkl mayr
Fotos: Winkl mayr

Georg Winklmayr übernahm das Unternehmen bereits als 24-Jähriger und führt es seither in zehnter Generation. Mit Stolz kann er darauf hinweisen, dass die älteste Aufzeichnung über den Betrieb auf das Jahr 1667 zurückgeht. Seit 1901 findet man Werkstatt und Geschäft am Kaiser-Josef-Platz. Mittlerweile pflegt Georg Winklmayr ein Handwerk mit Seltenheitswert und erzeugt Pferdegeschirr, Autobezüge und Taschen.

Kunden kaufen jedoch nicht nur Taschen, Koffer und Gürtel, sondern schätzen das Können von Georg Winklmayr und seinen hoch qualifizierten Mitarbeitern, wenn es um Sonderanfertigungen geht, wie Koffer für Angler, Maler oder um Wertvolles darin aufzubewahren. Kunden aus der ganzen Welt setzen auch auf die liebevolle Restaurierung und lassen hier zum Beispiel ihre Oldtimer neu ausstatten. Spezielle Aufträge kommen auch aus der Industrie, denn hier werden Dinge gefertigt, die es nirgends zu kaufen gibt. Seiner Liebe zum Handwerk verleiht Georg Winklmayr auch mit einer Sammelleidenschaft Ausdruck.

Winklmayr GmbH
4600 Wels
Kaiser-Josef-Platz 16 A
Telefon 07242/47127
E-Mail: office@winklmayr.at
www.winklmayr.at

Firmendaten
Gründung 1667 
Hauptsitz Wels