Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Den Advent in der Altstadt genießen

Die barocke Krippe aus dem Schloss Lamberg stammt samt Figurensammlung aus dem Besitz der Familie Lamberg. (privat)

19.11.2021

Krippenausstellung im ehemaligen Palmenhaus und Markt auf dem Steyrer Stadtplatz


Ein weiteres Highlight im Advent in der Steyrer Innenstadt ist die Krippenausstellung im ehemaligen Palmenhaus. Glanzlichter der Schau sind die barocke Lamberg`sche Krippe und die sogenannte „Waggonkrippe“ des Mühlviertlers Josef Seidl, die speziell für die Aktion „Licht ins Dunkel“ angefertigt wurde. Beide Krippen begeistern durch ihren Figuren- und Detailreichtum sicher Alt und Jung.

Die barocke Krippe aus dem Schloss Lamberg stammt samt ihrer kostbaren Figurensammlung aus dem Familienbesitz von Josef Graf Lamberg (1856–1904). Sie wurde 1914 von seiner Gattin und Tochter des Waffenfabrikgründers Anna von Werndl (1861–1943), an das Stadtmuseum Steyr übergeben. Die kostbare Sammlung umfasst heute mehr als 200 bekleidete Figurenpuppen, von denen ein Großteil aus verschiedenen Kirchenkrippen stammen dürfte.

Einzigartiges Ambiente

Das einzigartige Ambiente der Christkindlstadt Steyr in der Weihnachtszeit unterstreicht der stimmungsvolle Adventmarkt „Altstadt Steyr“ auf dem historischen Stadtplatz.

Ein Nagelschmied lässt täglich die Funken sprühen und zeigt die Kunst des Schmiedens am offenen Feuer. Der Krippenbaum und die „singende Krippe“ sind ein begehrtes Fotomotiv vor dem barocken Rathaus. Das Adventblasen, das Steyrer Christkindl, die Schmiedeweihnacht und viele andere Programmpunkte runden die weihnachtliche Atmosphäre ab.
   

Advent- und Silvestermarkt auf dem Stadtplatz

Der Weihnachtsmarkt in der idyllischen Altstadt von Steyr weckt von 19. November bis 23. Dezember täglich von elf bis 21 Uhr Weihnachtsstimmung pur. Die feierliche Beleuchtung, prachtvolle Christbäume, eine zauberhafte Krippe, der wunderschöne Krippenbaum und charmante Adventhütten laden zum Flanieren und Gustieren ein. Wer ein besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, wird hier fündig. Tägliches Highlight ist das Adventblasen, bei dem Bläser aus der Region mit nostalgisch-schönen Weisen auf den Heiligen Abend einstimmen.

Wenn sich der Adventmarkt am Steyrer Stadtplatz nach Heiligabend zum Silvestermarkt wandelt, ist ein unterhaltsamer Jahresausklang garantiert. Schmankerl aus der Region und Heißgetränke laden zum Genießen ein, Kunsthandwerker bieten ihre handgemachten Produkte an. Ein Schmied gewährt beim Silvesterschmieden täglich einen Einblick in sein faszinierendes Handwerk und stellt bezaubernde Glücksbringer fürs neue Jahr her.

Öffnungszeiten: 24. bis 31. Dezember 2021, täglich 11 bis 21 Uhr, 31. 12. bis 14 Uhr, Silvesterschmieden am 31. Dezember von 9 bis 14 Uhr
Die Veranstalter weisen auf die aktuell geltenden Covid-19-Bestimmungen hin: 2-G-Kontrolle, FFP2-Maskenund Registrierungspflicht.