Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige
Frühling im Autohaus
Salzkammergut
Im Autohaus Föttinger am Attersee ist man startklar für warme Temperaturen. Denn es ist schon wieder so weit. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen stellen sich auch die Frühlingsgefühle rund um die Freude am Fahren wieder ein. Die Sehnsucht nach geöffneten Schiebedächern und Ausfahrten, wo frischer Fahrtwind ins Gesicht weht, wird wachgerüttelt.Und ja, der Frühling bringt nicht nur dieses wunderbare Lebensgefühl zurück, sondern hat auch ein paar Modellhighlights mit im Gepäck. So wird im März der BMW iX3 als erstes vollelektrisches Sports Activity Vehicle mit einer Reichweite von 460 Kilometer auf den österreichischen Markt kommen. 
Salzkammergut
1955 von Kfz-Meister Anton Reiser sen. gegründet, zählt zum Fundament des Unternehmens heute die Nähe zu den Kunden, die Verbundenheit zu den Mitarbeitern und ein leistungsstarkes Werkstatt- und Serviceteam mit optimaler Arbeitsqualität und Garantie.Zur Reparatur von Fahrzeugen kam 1957 der Kfz-Handel mit der Marke Volkswagen hinzu. Nach der Übersiedlung im Jahr 1961 vom Ortszentrum in Straßwalchen in die Salzburger Straße 23 wurde 1970 die Kfz-Kompetenz um eine Lackiererei und Spenglerei erweitert. 1984 übernimmt der 19-jährige Anton Reiser jun. die Leitung des Betriebs mit zwölf Mitarbeitern.