Lade Inhalte...
BEZAHLTE ANZEIGE

Nationalpark Kalkalpen: Mit Rangern die wilde Natur entdecken

Stefanie freut sich über den Besuch des Schillerfalters. Foto: Sieghartsleitner

03.07.2023

Der Nationalpark bietet außergewöhnliche Touren an

Der Nationalpark Kalkalpen bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten, sich mit eigenen Augen von seiner wilden Schönheit zu überzeugen. Besucher können die Ranger des Nationalparks in den Weltnaturerbe Buchenwald begleiten und sich die bunte Welt der Schmetterlinge zeigen lassen oder beim Wald-Yoga mitmachen.

Alle Touren im Nationalpark Kalkalpen können außerhalb der Fixtermine auch individuell als „Book-a-Ranger“-Tour gebucht werden.

Informationen: www.kalkalpen.at


Fliegende Edelsteine

Seltene Schmetterlingsarten lassen sich auf einer Tour mit Fernglas und Becherlupe entdecken

Der Nationalpark Kalkalpen ist Heimat einer imposanten Vielfalt von Schmetterlingen. Über 1600 Schmetterlingsarten tummeln sich in den blütenreichen Wiesen und lichten Wäldern. Besucher können in die bunte Welt der flatternden Raritäten eintauchen.

Ennstal: Samstag, 8. Juli von 13 bis 17 Uhr; Anmeldung im Besucherzentrum Ennstal
Steyrtal: Samstag, 15. September von 13 bis 17 Uhr; Anmeldung im Besucherzentrum Ennstal
Windischgarsten: Samstag, 22. Juli und Samstag, 5. August jeweils von 13 bis 17 Uhr; Anmeldung bei der Infostelle Windischgarsten; Preis: 16 Euro (Erwachsene); Die Mitnahme von Fernglas und Becherlupe ist empfehlenswert