Lade Inhalte...
BEZAHLTE ANZEIGE

Nationalpark Kalkalpen: Welterbe Touren mit einem Ranger

Bäume sind sehr lebendige, grüne Genies. Foto: Leitner

03.07.2023

Die alten Buchenwälder erkunden

Besucher können gemeinsam mit einem Ranger die alten UNESCO Buchenwälder des Nationalparks Kalkalpen erkunden und die Magie der alten Bäume spüren. Diese alten Buchenwälder sind ein Refugium für vom Aussterben bedrohte Arten. Sie sind Lebensraum von Weißrückenspechten, Bechsteinfledermäusen oder Alpenbockkäfern.

Durchs Hintergebirge: Samstag, 30. September und Samstag, 21. Oktober, jeweils von 9 bis 17 Uhr; Preis: 24 Euro (Erwachsene); Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Jause und Getränke, sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich (fünf bis sechs Stunden Gehzeit); Anmeldung im Besucherzentrum Ennstal

❚ Am Buchensteig: Samstag, 12. August von 10 bis 14 Uhr; Preis: 16 Euro (Erw.); ab 10 Jahren; 2,5 Stunden Gehzeit; Anmeldung im Besucherzentrum Ennstal

❚ Zu den Siebenbrünn: Samstag, 29. Juli, Samstag, 2. September, Samstag, 16. September und Dienstag, 24. Oktober von 9 bis 14 Uhr Preis: 24 Euro (Erwachsene); ab 10 Jahren; ca. 2,5 Stunden Gehzeit; Anmeldung bei der Infostelle Windischgarsten

❚ Im Bodinggraben:
Samstag, 26.August, Samstag, 14. Oktober, jeweils von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr; Preis: 16 Euro(Erw.); ab 10 Jahren; Gehzeit: ca. 2,5 Stunden; Anmeldung im Besucherzentrum Ennstal