Lade Inhalte...
BEZAHLTE ANZEIGE

Brauerei Grieskirchen: Gemeinsam genießen

Treffpunkt für eine Bierführung ist die Pilsnerei, die man auch für verschiedene Veranstaltungen mieten kann. Jeden Donnerstag von 18 bis 22 Uhr ist sie zur ,,Hoppy Hour" geöffnet. Fotos: Brauerei Grieskirchen

18.04.2023

Eine Führung durch die Pilsnerei ist ein besonderes Erlebnis für Biergenießer mit Bierverkostung und Wurstjause

Die Brauerei Grieskirchen wurde 1708 erstmals urkundlich erwähnt und blickt auf eine mehr als dreihundertjährige Geschichte. Bei einer Führung durch das historische Areal erfährt man interessante Details über die Braukunst.

Kupferkessel im Sudhaus.
Kupferkessel im Sudhaus.

Eine Brauereiführung kann man für Gruppen ab zehn Personen zu individuellen Terminen vereinbaren. Die Pilsnerei ist Treffpunkt für alle, die an Führungen teilnehmen. Anschließend gibt es eine Bierverkostung oder alternativ die Bierverkostung plus Wurstjause. Auch größere Reisegruppen sind regelmäßig zu Gast.

Weitere Informationen unter www.grieskirchner.at