Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Mitten im Naturparadies

In der neuen Lagerhalle der Sauwalderdäpfel bietet der Hofladen regionale Produkte an. Foto: Sauwald Erdäpf

11.06.2021

1600 Einwohner zählt die erstmals urkundlich erwähnte Gemeinde St. Aegidi.


Die Gemeinde St. Aegidi liegt auf den Höhen des Donautal im Herzen einer wunderbaren Natur inmitten des Sauwaldes und ist mit einer Seehöhe von 599 Meter der höchstgelegenste Ort im Bezirk Schärding.

Rund 1600 Einwohnerinnen und Einwohner finden hier beste Lebensqualität, das heißt gute Nahversorgung, eine große, offene Gemeinschaft mit reichhaltigem kulturellen, sportlichen und sozialen Angebot, über 36 Vereine und ausgezeichnete Bildungseinrichtungen.

Betreuung & Ausbildung

St. Aegidi besitzt einen Gemeindekindergarten, eine Volksschule sowie eine Mittelschule. Kindergarten wird ab Herbst dreigruppig geführt. Die Volksschule erhält eine Outdoor-Klasse. 2022 wird das neue Musikprobelokal errichtet.

Sauwalderdäpfelverkostung am Kirtag Foto: Gemeindeamt St. Aegid
Sauwalderdäpfelverkostung am Kirtag Foto: Gemeindeamt St. Aegid
Am Kirtag ist viel los in der Gemeinde: ein Treffpunkt für Jung und Alt Foto: Gemeindeamt St. Aegid
Am Kirtag ist viel los in der Gemeinde: ein Treffpunkt für Jung und Alt Foto: Gemeindeamt St. Aegid

Ausflugsziele

Die Gemeinde ist ein Erholungsort für Jung und Alt. Vor allem für Wanderbegeisterte und Radfahrer gilt sie als idealer Treffpunkt.

Mit zahlreichen wunderschönen Aussichtsplätzen bietet St. Aegidi jedem Naturliebhaber einen wahren Augenschmaus, zum Beispiel der Burgblick Schauern und der Donaublick Flenkental, beide Aussichtspunkte an der Panoramastraße.

Auch imposant: Der Jungfrauenstein, das sagenumwobene Steingebilde bestehend aus zwei Steinen, die übereinander liegen, stammt aus der Keltenzeit und soll eine heidnische Opferstätte gewesen sein. Heute kann man den oben aufliegenden Stein schon mit geringem Krafteinsatz zum Wippen bringen.

Ob man nun zu einem der Aussichtsplätze mit Rundblick über das Alpenvorland, das Donautal und die Hügellandschaft des Mühlviertels bis zum Böhmerwald wandert oder sich von zahmen Forellen im Forellenzirkus unterhalten lässt, ist jedem selbst überlassen.
   

Für Sportbegeisterte

Für Sportfans stehen in St. Aegidi zwei Tennisplätze, zwei Fußballplätze, ein Eisstockplatz, zwei Reithöfe sowie Langlaufloipen zur Verfügung. Sie sorgen für Unterhaltung und Bewegung von Einwohnern wie Gästen.

Erdäpfel-Kirtag

Der Sauwalderdäpfel-Kirtag ist eine Veranstaltung für die ganze Familie und lockt Jung oder Alt an. Zahlreiche Aussteller bieten ein breites Sortiment. Sonderausstellungen zu interessanten Themen laden zum informieren und verweilen ein.