Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige

Wintererlebnisse in der Christkindlstadt

Steyr mit seiner geschichtsträchtigen Altstadt präsentiert sich auch heuer wieder in der Adventszeit von seiner schönsten Seite. Foto: Ecker

19.11.2021

Daniela Limberger, Leiterin des Stadtmarketings, beschreibt Wintermärchen in allen Facetten


In Steyr dreht sich zu dieser Jahreszeit alles um den Advent. Die ganze Stadt putzt sich heraus und erstrahlt in stimmungsvollem Glanz. Leider sind auch heuer wieder viele vorweihnachtliche Aktivitäten, die zahlreiche Akteure mit Herzblut und Liebe zum Detail für uns alle ausgearbeitet haben, der Pandemie zum Opfer gefallen. 
   

Einiges musste bereits abgesagt werden, manches versucht die Stadt selbst unter schwierigen Rahmenbedingungen vernünftig umzusetzen. Bei allen Überlegungen steht selbstverständlich immer die Sicherheit unserer Besucher im Mittelpunkt. Mit einem gut durchdachten Präventionskonzept, das immer an die jeweils geltende Verordnung angepasst wurde, ist nun gemeinsam mit der Behörde ein Weg gefunden, um die Weihnachtsmärkte in der Christkindlstadt dennoch ansprechend und atmosphärisch gestalten zu können.

Unsere Märkte sollen am kommenden Freitag, 19. November, ohne Gastronomiestände eröffnet. Neben Ausstellern, die regionale Produkte, Geschenke und Leckereien verkaufen, kann man Schmieden oder Korbflechtern bei der Arbeit zusehen. Auch das beliebte Kinderkarussell auf der Promenade darf dabei nicht fehlen. Erstmals sind heuer auch einige Gastgärten der Innenstadtwirte geöffnet und laden zu einer Auszeit bei einer dampfenden heißen Schokolade, einem wärmenden Punsch oder dem einen oder anderen Schmankerl ein. 

Daniela Limberger Foto: Bota
Daniela Limberger Foto: Bota

Neben vielen vorweihnachtlichen Attraktionen wie dem Steyrer Kripperl, dem Schloss.Lamberg.Advent oder der Krippenausstellung im Palmenhaus ist und bleibt die Schmiedeweihnacht ein Höhepunkt im Steyrer Adventprogramm: Von 3. bis 5. Dezember erhellen wieder Schmiede die Innenstadt mit ihren Schmiedefeuern und bieten einen Einblick in ihr traditionelles Handwerk.

Beim Weihnachtsbummel in der Steyrer Altstadt garantieren neue Geschäfte und Lokale, dass es auch heuer wieder einiges zu entdecken gibt. Mit ein wenig Glück kann man sogar seinen Einkauf zurückgewinnen. In der Zeit von 19. November bis 18. Dezember gibt es wieder das vom Verein STEYRlebt! organisierte Gewinnspiel, bei dem jede Woche drei Personen den Wert ihres Einkaufs gewinnen werden.

Um bequem in die Innenstadt zu gelangen, können Besucher am 11. und 18. Dezember beim Stadtbus Shopping ganztägig mit einem Einzelfahrschein die Innenstadt mit dem Stadtbus erreichen. Dabei gelten am Samstag die Wochentagfahrpläne. Für jene, die mit dem Auto kommen, empfiehlt es sich, in einer der bequemen und günstigen Garagen der Innenstadt zu parken. An den Einkaufssamstagen und am 8. Dezember verteilt der Verein STEYRlebt! Tickets für 1000 Stunden Gratisparken in der City-Point-Garage. Ein Spaziergang in die Stadt ist ohnehin immer ein Erlebnis.

Leider können wir nicht versprechen, dass alle angekündigten Veranstaltungen wirklich wie geplant stattfinden. Wir bleiben optimistisch und hoffen das Beste. Wir sind überzeugt: Egal, was kommt, unsere herrliche Stadt wird einen zauberhaften Start in den Winter bereiten. Ihre Daniela Limberger