Lade Inhalte...
Bezahlte Anzeige
Themenspecials
Innviertel
Seit 2018 entwickelt Citroën unter dem Claim „Inspired by Pro“ maßgeschneiderte Mobilitätslösungen für Geschäftskunden, darunter den Berlingo Kastenwagen, den Jumpy und den Jumper.
Innviertel
Nicht selten wird heute zu Hause am Küchentisch oder im Wohnzimmer gearbeitet, da ein eigener Arbeitsraum für das Homeoffice nicht zur Verfügung steht. Oft ist der Schreibtisch aus Platzgründen sogar ins Schlafzimmer integriert.
Steyr
Rundum Natur, Einkaufen um die Ecke, schnell bei der Arbeit und Freizeit vor der Haustür: Perfekter Wohnraum erfüllt viele Anforderungen. greenliving deckt diese Wünsche ab. Die Wohnanlage in Pfarrkirchen/Feyregg zeichnet sich durch exklusive Lage, private Gärten und Terrassen und beste Infrastruktur aus. In einer Landschaft zum Verlieben.
Innviertel
Egal, ob Traumbäder, Sanitäranlagen, Heizungen, Wellnessbereiche, Solar- und Biomasseanlagen oder Wärmepumpen: Die Schmid Installations- und Gebäudetechnik GmbH setzt jedes Projekt kompetent um, sowohl im Neubau- als auch im Renovierungs- bzw. Sanierungsbereich.     
Mühlviertel
Das Freistädter Traditionsunternehmen ist auf der diesjährigen Roadshow mit zwei Sparten vertreten. Pkw und Zweiräder Als autorisierter Seat- und Cupra-Markenhändler bietet Rotschne einen kompletten Service rund ums Auto an. Als größter Zweiradfachhandel im Mühlviertel sind hier die Top-Marken von KTM, Focus, Corratec, Vespa und Mopeds der Marke Derbi unter einem Dach vereint.     
Steyr
Das Unternehmen „Thomas Binder – Ihr Installateur“ wurde im Juni 2020 gegründet. Der Betrieb bietet ein weitreichendes Portfolio an Leistungen an. Dazu gehören Servicearbeiten, Wärmepumpen, Solaranlagen, Enthärtungsanlagen, Badsanierung, Armaturenservice, Hausinstallation und vieles mehr. Der Meisterbetrieb verwendet und verarbeitet ausschließlich Produkte von höchster Qualität. Auf der Webseite des jungen, dynamischen Unternehmens finden sich weitere Informationen.Kontakt:Telefon: 0664/73526875www.installateur-binder.atoffice@installateur-binder.at   
Wels
Vorfreude ist die schönste Freude, sagt man. Das trifft momentan wohl noch mehr zu als sonst. Mit Gutscheinen kann man seinen Liebsten ein Stückchen Vorfreude schenken, zum Beispiel auf ein Shoppingerlebnis, auf einen Besuch im Restaurant, auf Entspannen in der Eurotherme oder auf spannende Ausflüge in die Vitalwelt. Vitalwelt-Gutscheine sind in beinahe 350 Betrieben in allen sieben Orten der Urlaubsregion (Bad Schallerbach, Gallspach, Geboltskirchen, Grieskirchen, Haag am Hausruck, Wallern und Rottenbach) einlösbar.     
Innviertel
Mit Bravour hat Jacqueline Laner ihre Meisterprüfung abgelegt und eröffnete am 4. Mai 2015 ihren eigenen Salon. Hier widmet sie sich ganz der Schönheit Ihrer Haare, denn Haare sind wie Schmuck, sie unterstreichen die Persönlichkeit, erklärt sie und betont: „Ich habe mich der Perfektion in Sachen Haare verschrieben!“ Seit Oktober des vergangenen Jahres wird Jacqueline Laner durch die gelernte Friseurin Lisa unterstützt. „Bei uns bekommen Sie individuelle Beratung und exklusiven Service in einem freundlichen Wohlfühlambiente“, freut sich die Meisterin.Individualität und höchste QualitätPerfekte Haare und perfektes Styling beginnen mit einer individuellen Typberatung und werden mit aktuellen Frisurentrends, neuesten Schnitttechniken, Haarfarben in einer breiten Palette, Tönungen, Strähnchentechniken wie Folien- oder Kammsträhnchen, angesagtem „Ombre-Look“, Dauerwellen und Haarpflege vollendet. 
Salzkammergut
Lässt sich der Gmundner Wochenmarkt überhaupt noch übertreffen? Aus touristischer Sicht kaum, denn die Location direkt am Seeufer mit ihrer 360-Grad-Kulisse aus Rathaus, Traunsee und Bergpanorama ist unerreicht und auch das regionale Qualitätsangebot kann sich sehen lassen.     
Steyr
Ein dynamischer Wirtschaftsraum mit einem attraktiven Arbeitsumfeld, denn wichtige Voraussetzungen für unternehmerischen Erfolg sind Standortqualität, Infrastruktur und wirtschaftliche Dynamik.Das TIZ ist aber wesentlich mehr als nur eine Immobilie, es unterstützt Firmen der Region bei Entwicklungspartnerschaften und organisiert selbst Projekte zur betriebsübergreifenden Lösung von Entwicklungsaufgaben. So wurden in den vergangenen Jahren regionale Firmen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten unterstützt. Im Technologiezentrum Kirchdorf erwartet Gründer, Jungunternehmer und technologieorientierte Firmen ein attraktives und auf deren Bedürfnisse optimiertes Arbeitsumfeld.Mietinteressenten mit technologischem Fokus werden nach wie vor gesucht (Büroeinheiten von 22,5 bis 27 m²).TIZ Kirchdorf GmbHPyhrnstraße 164553 Schlierbachwww.tiz-kirchdorf.at